Wahrhaftigkeit

Was bedeutet Wahrhaftigkeit für mich/für Euch/für jeden Einzelnen von uns? Ich möchte den Fokus in Richtung unseres Tuns lenken. Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr etwas macht, hinter dem ihr nicht steht oder versucht, etwas zu erfüllen, weil ihr glaubt, ihr müsstet gewissen Erwartungen, entweder derer anderer oder derer, die ihr euch selbst auferlegt, entsprechen?

Welche Beobachtungen macht ihr in solchen Situationen? Ich stelle immer wieder fest, dass ich in solchen Fällen, in denen ich nicht ich selbst bin, nicht authentisch sein kann und deswegen das, was ich vermitteln möchte, nicht richtig rüberbringen kann.  Sobald ich wieder zu mir selbst finde und wieder “bin”, erreiche ich meine Ziele mit Leichtigkeit und Freude.

Um dies jeden Tag aufs Neue zu erkennen, hilft mir die Zeit auf meiner Yogamatte, der Blick nach innen und der Fokus auf das Wesentliche.

Namasté

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.